1. Einleitung

 

1.1 Barkandpurr OG betreibt unter www.barkandpurr.at einen Onlineshop über den Waren bestellt werden können. Für alle Bestellungen und Verträge die über diesen Onlineshop vorgenommen bzw. abgeschlossen werden, gelten ausschließlich die nachstehenden Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen.

1.2 Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden/der Kundin werden von Barkandpurr OG nicht anerkannt, es sei denn, Abweichendes wird schriftlich vereinbart.

Es gilt die jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung gültige Fassung dieser AGB.

 

1.3 Online-Streitbelegungsplattform: http://ec.europa.eu/odr

2. Bestellung und Zustandekommen eines Kaufvertrags

 

2.1 Bestellungen über den Onlineshop werden ausschließlich von geschäftsfähigen KundInnen entgegengenommen.

 

2.2 Mit dem Anklicken des „Kostenpflichtig bestellen“ Buttons am Ende des Bestellvorgangs im Onlineshop wird ein bindendes Kaufangebot vom Kunden/ von der Kundin an Barkandpurr OG abgegeben. Der Kaufvertrag kommt erst mit der Annahme des Kaufangebotes durch Barkandpurr OG zustande. Die Annahme durch Barkandpurr OG erfolgt durch das elektronische Zusenden einer „Auftragsbestätigung/Rechnung“ in Textform per Mail.

 

2.3 Barkandpurr OG behält sich die Möglichkeit vor, in bestimmten Fällen vom Kaufvertrag zurückzutreten.

Dies insbesondere dann:

- wenn auf der Website Schreib- oder Druckfehler vorhanden sind, die Grundlage des Angebots des Kunden/ der Kundin werden.

- wenn sich aus den Angaben des Kunden/ der Kundin und/oder aufgrund eines nicht vertragstreuen Verhaltens des Kunden/ der Kundin der begründete Verdacht ergibt, dass der Kunde/ die Kundin seinen/ ihren vertraglichen Verpflichtungen nicht ordnungsgemäß nachkommen kann/wird.

- wenn Barkandpurr OG während der Bearbeitung der Bestellung feststellt, dass vom Kunden/ von der Kundin bestellte Waren nicht verfügbar sind. In diesem Fall wird der Kunde/ die Kundin unverzüglich per E-Mail darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht mehr zur Verfügung steht.

 

2.4 Die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme findet in Normalfall ausschließlich per E-Mail statt. Der Kunde/ die Kundin ist verantwortlich für die korrekte Angabe der E-Mail-Adresse, sodass unter dieser Adresse die von Barkandpurr OG versandten E-Mails empfangen werden können. Dabei muss der Kunde/ die Kundin sicherstellen, dass bei eingesetzten Spam-Filtern das Zustellen der E-Mails von Barkandpurr OG und beauftrage Dritte während der Bestell- und Lieferabwicklung erfolgen kann.

 

3. Liefer- und Versandbedingungen

 

3.1 Barkandpurr OG liefert an Lieferadressen innerhalb der EU.

 

3.2 Die Lieferkosten sind vom Kunden/ von der Kundin zu tragen und ergeben sich je nach angegebener Lieferadresse.

 

3.3 Die Lieferkosten ergeben sich aus der Zustellart, den Versandkosten, der Verpackung sowie dem Gesamtwert und dem Gesamtgewicht der Lieferung. Ab einem im Onlineshop angegebenen Bestellwert liefern wir innerhalb Österreich versandkostenfrei.

 

3.4 Barkandpurr OG behält sich vor, die Lieferkosten in Zukunft anzupassen.

 

3.5 Barkandpurr OG ist zu Teillieferungen berechtigt. Erfolgt eine Teillieferung ohne den Kunden/ der Kundin vorab über die Notwendigkeit der Teillieferung zu informieren, oder wird im Falle einer Teillieferung bereits mit der ersten Lieferung die Gesamtsumme erhoben, erhöhen sich die Lieferkosten (Versandkosten) für den Kunden/ die Kundin nicht. Wird eine Teillieferung jedoch vom Kunden/ von der Kundin beauftragt, erhöhen sich die Lieferkosten und sind vom Kunden/ von der Kundin zu tragen.

 

3.6 Der Kunde/ die Kundin ist verantwortlich für die korrekte Angabe der Lieferadresse. Soweit eine Lieferung an den Kunden/ die Kundin durch das Versandunternehmen nicht möglich ist und das Versandunternehmen die Ware an den Verkäufer zurücksendet, trägt der Kunde/ die Kundin die Kosten für den erfolglosen Versand.

 

3.7 Auf der Website findet der Kunde/ die Kundin Angaben zur Warenverfügbarkeit der einzelnen Produkte. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass sämtliche Angaben zu Verfügbarkeit, Versand oder Zustellung eines Produktes lediglich voraussichtliche Angaben und ungefähre Richtwerte sind.

 

4. Rücktrittsbelehrung

 

4.1 Der Käufer kann seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag an dem Der Käufer der ein von ihm ernannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren bzw. bei Teillieferungen die letzte Ware in Besitz genommen hat. Um vom Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen, schickt der Käufer mittels einer eindeutigen Erklärung (per Formular als Download im Menüpunkt „Retouren“ auf unserer Website) seinen Entschluss, den Vertrat zu widerrufen.

 

 

4.2 Rücktrittsbedingungen

 

4.2.1 Der Kunde/ die Kundin hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall binnen 14 Tagen ab dem Tag an dem er/sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden an folgende Adresse:

 

Barkandpurr OG

Färbergasse 4/10

8010 Graz

Österreich

 

Der Käufer trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sollte der Käufer die Ware zurückschicken müssen, möchten wir darauf Aufmerksam machen, dass in beiderseitigem Interesse nur versicherte Sendungen zurückgenommen werden und bitten hierbei um Verständnis.

 

 

4.2.2 Alle zurückgeschickten Waren müssen ungetragen, ungewaschen und in einem einwandfreien Zustand sein. Im Falle einer Beschädigung der gelieferten Waren, ist der Verkäufer nicht verpflichtet, diese zurückzunehmen.

 

4.2.3 Wir behalten uns vor, die Kosten erst dann zu erstatten, wenn die Ware vom Käufer im einwandfreien Zustand bei uns angekommen ist.

 

4.2.4 Sonderanfertigungen und Unikate sind vom Umtausch und Rückgaberecht ausgeschlossen.

 

4.3 Geldrückerstattung

 

4.3.1 Wenn alle obigen Bedingungen erfüllt sind, wird dem Käufer der bezahlte Kaufpreis für die zurückgegebenen Artikel rückerstattet. Für diese Rückerstattung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das der Käufer bei der ursprünglichen Bestellung eingesetzt hat. Sonstige Nebenkosten (wie Liefer- und Rücksendekosten) werden von uns nicht zurückerstattet.

 

4.3.2 Werden die obigen Bedingungen nicht erfüllt, hat der Käufer das Recht, die zurückgesendete Ware wieder einzufordern, muss jedoch erneut die Lieferkosten tragen.

 

4.3.3 Bei allen mit einem Wertgutschein bezahlten Retouren wird ein neuer Gutschein ausgestellt. Eine Barablösung ist nicht möglich.

 

4.4 Rückzahlungsfrist

 

4.4.1 Barkandpurr OG überprüft die zurückgesendete Ware und die beigelegten Unterlagen nach deren Eingang. Diese Prüfung kann eine Frist von 14 Tagen in Anspruch nehmen. Wird das Rückerstattungsverfahren positiv abgeschlossen, so wird dem Käufer der Kaufpreis entsprechend den obigen Bestimmungen durch Rückbuchung zurückerstattet. Falls der im Auftrag angegebene Empfänger der Waren des Verkäufers nicht mit dem Inhaber der angegebenen Bankdaten übereinstimmt, erfolgt die Rückbuchung trotzdem zugunsten des Karteninhabers.

 

5. Preise und Zahlungsbedingungen

 

5.1 Alle im Webshop angegebenen Preise sind Endpreise in Euro inklusive der jeweils gültigen Umsatzsteuer.

 

5.2 Dem Kunden/der Kundin stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung, die im Onlineshop von Barkandpurr OG angegeben sind.

5.3 Alle Bark & Purr Rabatt-Gutscheine und Aktionen sind entweder sortimentsweit oder für die in der Aktion gesondert angegeben Waren oder Warengruppe(n) gültig. Aktionen und Rabatt-Gutscheine sind nicht mit anderen Aktionen / Gutscheinen kombinierbar. Unsere Rabattaktionen / Gutscheine können nur einmal pro Bestellung eingelöst werden.
Eine Barauszahlung oder nachträgliche Verrechnung eines Gutscheins mit früheren Bestellungen ist nicht möglich.

5.4 Ist Vorkasse vereinbart, ist die Zahlung sofort nach Vertragsvereinbarung fällig. Bei Zahlungen mit Vorauskasse gibt der Verkäufer dem Käufer die Bankverbindung in der Auftragsbestätigung bekannt. Der Versand der Ware erfolgt erst nach registriertem Zahlungseingang. Unsere Bankverbindung finden du hier. Normale Inlandsgebühren bei EU-Standardüberweisung.
Der Rechnungsbeitrag ist binnen fünf Tagen auf das angegebene Konto zu überweisen.

 

Name: Barkandpurr OG

 

IBAN: AT65 2081 5000 4355 4682

 

Institut: Steiermärkische Sparkasse

 

Bei einer Überweisung außerhalb Österreichs nutze bitte auch folgende Daten:

Name:Barkandpurr OG

 

IBAN: AT65 2081 5000 4355 4682

 

BIC: STSPAT2GXXX

Bei Zahlung per Vorkasse erfolgt die Auslieferung der bestellten Ware erst nach registriertem Zahlungseingang auf unserem Konto. Der Rechnungsbetrag muss innerhalb von 5 Tagen vollständig bei uns eingegangen sein. Bis dahin wird deine Bestellung für dich reserviert. Sollte nach 5 Tagen keine Zahlung bei uns verzeichnet sein, wird deine Bestellung automatisch storniert. Bitte beachte, dass der Geldtransfer je nach Kreditinstitut 2-4 Werktage dauern kann. Wir erlauben uns, dir vor Ablauf der Frist eine Erinnerungsmail zu schicken.

 

5.5 Gegebenenfalls anfallende Liefer- und Versandkosten werden nach der Angabe der Lieferadresse ermittelt. Diese werden gesondert zu dem bestehenden Warenwert aufgelistet.

 

6. Eigentumsvorbehalt

 

6.1 Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von Barkandpurr OG.

 

7. Verzug, Rücktritt vom Vertrag

 

7.1 Bei Zahlungsverzug werden dem Kunden/der Kundin Verzugszinsen in gesetzlicher Höhe berechnet. Die Geltendmachung eines weitergehenden Schadens bleibt ausdrücklich vorbehalten. Ein Zurückbehaltungsrecht kann der Kunde/die Kundin nur ausüben, sofern sein Gegenanspruch aus dem gleichen Vertragsverhältnis beruht. Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden/der Kundin nur zu, wenn seine Gegenansprüche entweder rechtskräftig festgestellt, unbestritten oder von Barkandpurr OG anerkannt sind.

 

8. Gewährleistung

 

8.1 Alle Produkte sind mit äußerster Sorgfalt und Genauigkeit von Hand angefertigt.

 

8.2 Sollte gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, bitten wir den Kunden/die Kundin darum diesen umgehend bei Barkandpurr OG zu reklamieren. Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungspflicht auftretenden Mängel der Ware wird Barkandpurr OG in angemessener Frist nacherfüllen, d. h. entweder für Ersatzlieferung oder Mängelbeseitigung sorgen.  Ist die vom Kunden gewünschte Nacherfüllung nur mit unverhältnismäßigem Kostenaufwand möglich, ist Barkandpurr OG dazu berechtigt, eine andere Form der Nacherfüllung zu leisten.

 

8.3 Die Produktabbildungen können von dem Aussehen der gelieferten Ware abweichen, insbesondere hinsichtlich Farbe und Größe. Mängelansprüche bestehen insoweit nicht, als dass die Abweichungen für den Kunden zumutbar sind.

 

9. Haftung

 

9.1 Barkandpurr OG haftet gegenüber dem Kunden/der Kundin in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit von Barkandpurr OG oder eines Vertreters oder Erfüllungsgehilfen nach den gesetzlichen Bestimmungen.

 

9.2 Im Übrigen haftet Barkandpurr OG nur wegen Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit oder wegen der schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Der Schadensersatzanspruch für die Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt. Diese Regelungen gelten nicht bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

 

10. Gewerbliche Schutzrechte

 

10.1 Die gewerblichen Schutzrechte für die eigenen Inhalte (z.B. Grafiken, Sounds, Texte, Datenbanken) liegen bei Barkandpurr OG. Eine Vervielfältigung oder Verbreitung dieser Inhalte in anderen (auch elektronischen oder gedruckten) Publikationen oder eine Verwendung der Marke ist ohne ausdrückliche Zustimmung von Barkandpurr OG nicht gestattet.

 

11. Schlussbestimmungen

 

11.1 Der Kunde/die Kundin kann Rechte und Pflichten aus diesem Vertrag nur mit vorheriger Zustimmung von Barkandpurr OG auf einen Dritten übertragen.

 

11.2 Änderungen oder Ergänzungen dieser Auftragsbedingungen bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform.

 

11.3 Für alle Ansprüche aus diesem Vertrag gilt ausschließlich das Recht der Republik Österreich unter Ausschluss des internationalen Privatrechts und des UN-Kaufrechts.

 

11.4 Für sämtliche Rechtsstreitigkeiten im Zusammenhang mit dem durch die Auftragsbedingungen geregeltem Verhältnis, wozu auch Streitigkeiten über dessen Gültigkeit zählen, wird die Zuständigkeit des sachlich zuständigen Gerichtes am Sitz des Verkäufers (Graz) vereinbart.

 

12 Salvatorische Klausel

 

12.1 Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt.